consultingcareers.ch

Deine Karriere in Consulting & Corporate Development

Teamleitung Organisationsentwicklung

Winterthur

Das Kantonsspital Winterthur (KSW) gehört zu den zehn grössten Spitälern der Schweiz. Mit 3500 Mitarbeitenden stellt das KSW in der Region Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher, erbringt Leistungen der spezialisierten Versorgung für die umliegenden Spitäler und erfüllt einen wichtigen Ausbildungsauftrag.
Um die in unserem Unternehmen geforderten Effizienz und Qualitätsziele zu erreichen, suchen wir für den Dienst OITB (Organisationsentwicklung, IC T, Technik, Bau) per sofort oder nach Vereinbarung eine Teamleitung Organisationsentwicklung mit Schwerpunkt Qualitätswesen und Prozesse.

Verantwortlichkeiten

In dieser Funktion sind Sie mit Ihrem Team Treiber in der Weiterentwicklung und Pflege der KSW-weiten Qualitäts- und Prozessmanagementsysteme unter Beachtung der unternehmerischen Zielsetzungen. Sie führen dazu ein QM-Team im klinischen Umfeld sowie Fachexperten (total rund 10 Mitarbeitende). Organisatorisch sind Sie der Leitung Organisationsentwicklung unterstellt und entlasten diese als deren Stellvertretung. Sie analysieren zusammen mit Ihrem Team die Prozess- und Ergebnisqualität, implementieren Normen und Guidelines und arbeiten aktiv an der Prozessgestaltung mit. Sie verstehen Ihre Aufgabe im Sinne der Organisationsentwicklung und leiten aus gewonnenen Erkenntnissen konkrete Change Massnahmen und Projekte ab. Gegenüber internen Stellen fungieren Sie sowohl als unabhängige Controlling-Stelle als auch als Dienstleister zur Förderung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Anforderungsprofil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule oder vergleichbare Ausbildung) sowie entsprechenden Weiterbildungen im Qualitätswesen, Geschäftsprozessmanagement und/oder Organisationsentwicklung. Sie bringen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und einen entsprechenden Leistungsausweis in einer vergleichbaren Position mit. Sie sind sehr gut vertraut mit dem Schweizer Gesundheitswesen und überzeugen durch Ihr Prozess-Know-how. Umfassende Führungserfahrung, hohes Kommunikationsgeschick und die Fähigkeit, unbequeme Fragen auf angenehme Art zu stellen, sind notwendig. Sie zeigen Sorgfalt und Genauigkeit im Detail ebenso wie Übersicht und Effizienz in Planung und Organisation. Eine selbstständige Arbeitsweise, Ihr Durchsetzungsvermögen sowie eine sichere Handhabung von modernen IT-Tools sind weitere wichtige Anforderungen.

Bewerben