consultingcareers.ch

Deine Karriere in Consulting & Corporate Development

Business Consultant Digital Enterprise

Zürich

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Schweiz beschäftigt mehr als 5000 Mitarbeitende in allen Landesteilen und ist damit einer der grössten Arbeitgeber der Schweiz. Unser Stellenangebot betrifft eine Position im Bereich Industrie: Die Division «Digital Factory» ist führender Anbieter innovativer und umweltfreundlicher Produkte, Systeme und Lösungen für Unternehmen aus der Fertigungs- und Prozessindustrie. Mit durchgängiger Automatisierungs- und Antriebstechnik, industrieller IT, Industriesoftware sowie fundierten Branchenkenntnissen und technologiebasierten Serviceleistungen werden Kunden so über die ganze Herstellungs- und Wertschöpfungskette – von Design und Planung über das Engineering und die Produktion bis hin zu Modernisierung und Service – unterstützt.

Ihre Aufgabe als Digital Enterprise Business Consultant besteht darin, unsere Kunden bei der Digitalisierung ihrer Wertschöpfungskette zu unterstützen. Der Scope eines Digital Enterprise umfasst die Domänen Product Lifecycle Management (PLM), Manufacturing Operations Management (MOM/MES) und die Automatisierung. Auf Basis digitaler Zwillinge werden durchgängige Prozesse über den gesamten Lebenszyklus und sämtliche Ingenieursdisziplinen ermöglicht, um markante Wettbewerbsvorteile zu erreichen bzgl. Time to Market, Flexibilität, Effizienz und Qualität. Sie kennen industriespezifische Herausforderungen, können Optimierungspotentiale in Kundenprozessen analysieren und eine Lösungsarchitektur entwickeln mit Industrie 4.0-Komponenten aus der Siemens Digital Enterprise Software Suite (PLM, MOM, Automation) sowie einer überzeugenden Nutzenargumentation. Die Rolle fokussiert auf die frühe Phase im Verkaufsprozess, bedingt Interaktionen mit Fachexperten aus verschiedenen Unternehmensbereichen, IT und höherem Management und hat ein grosses Einflusspotential auf Projekterfolg und die Unternehmensentwicklung. Ihr primäres Einsatzgebiet ist der Schweizer Markt sowie strategische Grossprojekte in der näheren Region.

Verantwortlichkeiten

  • Engagement im Software-Verkaufsprozess als führendes Mitglied unseres Projektteams
  • Interaktion mit Neu- und Bestandskunden zur Analyse von Ist-Situationen, Bedürfnissen, Optimierungspotentialen, zentraler Lösungsanforderungen und Entwicklung von Einführungskonzepten
  • Positionierung von Produkten und Lösungen für das Digital Enterprise anhand von Präsentationen, Workshops oder Prototypen zur Erschliessung von Optimierungspotentialen in den Unternehmensbereichen Produktentwicklung, Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und -steuerung
  • Kompetenz in der Thematisierung kundenseitiger Herausforderungen und der Darstellung von Lösungsvisionen auf Basis der Siemens Digital Enterprise Software Suite (PLM, MOM, Automation). Identifikation passender Industrie 4.0-Komponenten und Entwicklung unternehmensweiter Lösungs- und Einführungskonzepte
  • Herausarbeiten von Nutzenaspekten strategischer Geschäftsinitiativen, um diese zu bewerten und eine ganzheitliche Roadmap für das Digital Enterprise zu entwickeln

Anforderungsprofil

  • Technische Grundausbildung und akademischer Abschluss oder Weiterbildung auf Fachhochschulniveau
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Konzeption komplexer Projekte im PLM/MOM/MES/ERP-Bereich
  • Gute Kenntnisse der methodischen Grundlagen für die Unternehmensbereiche Produktentwicklung, Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und -steuerung
  • Gutes Prozessverständnis für die relevanten Kernindustrien (Machinery, Electronics, Aerospace, Automotive, Medical, Consumer/Retail)
  • Technologieverständnis für marktgängige MOM/PLM/ERP Architekturen und deren Funktionalität und Zusammenspiel, vorzugsweise anhand von Siemens Produkten (Simatic, Camstar, Unicam, QMS, Preactor, Sinumerik, Teamcenter, usw.)
  • Selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise, geübt in Präsentations- und Moderationstechniken
  • Souveräner Umgang mit Kunden, Erfahrung in der professionellen Kundenberatung und der Entwicklung zukunftsweisender Lösungsvisionen bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss
  • Hohe Lernbereitschaft, Flexibilität für Geschäftsreisen (30 %), ausgeprägter Teamgeist
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Bewerbung

Gute Gründe, bei Siemens zu arbeiten

Zahlreiche nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten und eine motivierende, kollegiale Arbeitskultur, Work-Life-Balance durch flexible Arbeitsmodelle wie Home Office und Mobile Working, grosszügige Ferienregelungen, Vaterschaftsurlaub und Sabbatical, ein «Women’s Network», ein abwechslungsreiches Sportangebot und eine Vielzahl an Freizeitclubs sowie umfassende Arbeitgeberleistungen für Junge, Ältere, Mütter, Väter, Alleinerziehende und Wiedereinsteigerinnen. Finden Sie noch mehr Gründe: siemens.ch/jobs/warum

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inklusive CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Diplome und Angabe Ihrer Verfügbarkeit. Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Job ID 268944 an Andreas Seibt, E-Mail andreas.seibt@siemens.com. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen nur über unser Stellenportal siemens.ch/jobs entgegennehmen.